Logo BSU

Please use this identifier to cite or link to this item: https://elib.bsu.by/handle/123456789/236625
Title: Das deutsche Recht in Weißrussland im Mittelalter und in der Neuzeit: Urkunden, Akten, Quellen und konkrete Beispiele aus der Rechtspraxis
Other Titles: Немецкое право на Беларуси в Средние века и Новое время: документы, акты, источники и конкретные примеры из правовой практики
Authors: Keller, Olga
Келлер, Ольга
Keywords: ЭБ БГУ::ОБЩЕСТВЕННЫЕ НАУКИ::История. исторические науки
Issue Date: 2019
Publisher: Минск : РИВШ
Citation: Делом и истиной : сборник научных трудов, посвященный 10-летнему юбилею сотрудничества между историками университетов Беларуси и Тюбингенского университета = Opere et Veritate : Sammelband von wissenschaftlichen Werken, gewidmet dem 10-jährigen Jubiläum der Zusammenarbeit zwischen den Historikern von weißrussischen Universitäten und der Universität Tübingen / под науч. ред. докт. ист. наук, проф. О. Б. Келлер. – Минск : РИВШ, 2019. – С. 198 - 226.
Abstract: Das Thema dieses Aufsatzes heißt: «Das deutsche Recht in Weißrussland im Mittelalter und in der Neuzeit: Urkunden, Akten, Quellen und konkrete Beispiele aus der Rechtspraxis» und basiert auf den Ergebnissen meines letzten Forschungsaufenthalts in Weißrussland. In meinen Vorarbeiten habe ich aufgezeigt, dass das deutsche Recht in Form des Sachsenspiegels und des Magdeburger Stadtrechts mit seinen Varianten in den weißrussischen Ortschaften des Großfürstentums Litauen und des Königreichs Polen (z.B. in Brest im Jahre 1390, in Grodno im Jahre 1391 usw.) verbreitet war. Die Schwerpunkte dieses Artikels liegen auf der weiteren Erforschung der Quellenlage. Ich habe versucht herauszu nden, ob das deutsche Recht (Sachsenspiegel und Magdeburger Stadtrecht) nicht lediglich nach Weißrussland transferiert wurde, sondern ob es in weißrussischen Städten und Dörfern rezipiert wurde. Wenn dies zutreffen sollte, stellt sich die Frage, wo und an welchen Quellen man dies erkennen kann. Daraus folgt der Versuch, die konkrete Anwendung des Sachsenspiegels und des Magdeburger Stadtrechts mit ihren unterschiedlichen Formen in der Rechtspraxis, insbesondere anhand von konkreten Fällen, zu untersuchen. Dabei muss betont werden, dass die sehr umfangreiche Erforschung der Rechtspraxis bisher nur in Ansätzen von mir geleistet werden konnte und Ziel meiner zukünftigen Forschungsarbeit sein wird. Den Erkenntnissen meines Forschungsaufenthalts entsprechend, gliedert sich mein Forschungsbericht in folgende drei Teile: I. Das Nationalarchiv der Republik Belarus in Minsk; II. Die Nationalbibliothek der Republik Belarus in Minsk; III. Das Nationalmuseum in der Stadt Neswisch.
URI: http://elib.bsu.by/handle/123456789/236625
ISBN: 978-985-586-274-2
Appears in Collections:Делом и истиной : сборник научных трудов, посвященный 10-летнему юбилею сотрудничества между историками университетов Беларуси и Тюбингенского университета = Opere et Veritate : Sammelband von wissenschaftlichen Werken, gewidmet dem 10-jährigen Jubiläum der Zusammenarbeit zwischen den Historikern von weißrussischen Universitäten und der Universität Tübingen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Keller 2.pdf360,12 kBUnknownView/Open
Keller 2.pdf329,73 kBAdobe PDFView/Open


PlumX

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.